O’Neill Surfacademy NZ Surftour Spring 2018

Ein Strand, Wasser, Wellen, Surfen. Eine Sportart, die ich in meiner zweiten Ferienwoche erlernen durfte. Eigentlich denkt man ja, dass Surfen gar nicht so schwer sein kann. Ich meine, wenn die da auf dem Brett stehen, sieht das halt echt sehr einfach aus. Ist es aber in Wirklichkeit nicht. Der Weg bis man auf dem Brett steht ist schmerzhaft, da die Wellen einem keinen Fehler verzeihen. Aber sonst ist Surfen eine sehr coole Sportart. Aber halt auch gefährlich. Glücklicherweise bin ich nach dieser Woche noch unverletzt.

Hier noch ein paar Bilder von der Surftour:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s