Hübingen Firmfahrt 1

Dieser Beitrag wird wieder eine Reihe von mehreren Beiträgen

Ich bin in Hübingen. Wem der Name jetzt nichts sagt, nicht so schlimm, denn Hübingen ist ein sehr, sehr kleines Dorf im Westerwald. Und ich bin im Feriendorf Hübingen als Katechet (jemand der die Firmlinge begleitet) für die kath. Gemeinde Sankt Jakobus in Frankfurt. Und was bei so einer Tour natürlich nicht fehlen darf, die Mavic. Denn eigentlich ist es ja logisch, wo nix ist, können eigentlich auch keine Flugverbote sein (nach dem Motto wo kein Kläger, da kein Richter). Aber natürlich ist das Fliegen dort auch gesetzlich erlaubt, was mir die wundervolle App der DFS (Deutsche Flugsicherung) verriet. Und da hier viel Platz ist, ist es ja auch eine gute Gelegenheit mal wieder einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufzustellen (wurde ja leider von jemandem mit 69,4 überboten, hatte "nur" 66,4), was ich auch geschafft habe: mit SENSATIONELLEN 72,6 km/h (was, wenn man bedenkt erstens normalerweise auf Landstraßen 70 gefahren wird und die Drohne laut Hersteller nur 70 km/h kann (keine Ahnung wie ich das geschafft habe) echt viel ist).

Hier die Landschaftsaufnahmen und ein Video von Hübingen (auch mit High Speed):

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s